Fokusberatung

Die „Fokusberatung Kommunaler Klimaschutz“ ist der Name eines Förderprogrammes im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative der Bundesregierung Deutschland. Sie beinhaltet die Beratung für Kommunen, die noch gar keine oder keine klaren Schwerpunkte und Strukturen für ihre Klimaschutzaktivitäten haben. Auch der Aufbau eines Energiemanagements ist ein möglicher Inhalt.

Die Fokusberatung dauert gemäß geänderter Komunalrichtlinie, gültig seit 01.01.2020, bis zu 18 Monaten und umfasst bis zu 20 Beratertage, von denen mindestens die Hälfte vor Ort eingesetzt werden. Die Förderhöhe beträgt 65%, für finanzschwache Kommunen in der Regel 90%. Ein Klimaschutzkonzept darf noch nicht erstellt worden sein.

Die Leistungen:

  • Beschreibung der Ausgangssituation mit Bestandsbericht
  • Festlegung von Schwerpunkten (z.B. Strategie- und Leitbildentwicklung, Klimaschutzmanagement o.ä.)
  • Maßnahmenplan mit kurz- und mittelfristigem Zeithorizont
  • mindestens ein Förderantrag biem PtJ (Projektträger Jülich) für eine Klimaschutzmaßnahme der Kommunalrichtlinie

Ich unterstütze Sie gern bei der Antragstellung.

Mehr Info zum Förderprogramm der Nationalen Klimaschutzinitiative:
Kommunalrichtlinie_Stand_2020
NKI_Hinweisblatt_strategische_Foerderschwerpunkte_Stand_2020

Einstiegsberatung